Seiten:

Zitate #2

So, hier kommt die zweite Runde mit zehn weiteren Zitaten. :)

1. "Das ist als hättest du in der Loterie gewonnen und das Los verloren."

--> Ich hab keine Ahnung von wem das stammt, aber ich finde es super!

2. "Liebe ist nicht gleichbedeutend mit Glück. Warum sagte einem das keiner?"- Libellensommer, Antje Babendererde

--> Eines meiner absoluten Lieblingsbücher. :)

3. "If you see angels flying, wave goodbye."

--> Wieder hab ich keine Ahnung von wem das ist, aber es ist doch toll, oder?

4. "Ich habe dich gesehen, als du vom Himmel in meine Arme gefallen bist."- Die Teeprinzessin, Hilke Rosenboom

--> Hach... :D

5. "Wenn sie die Augen schloss, spürte sie das dunkle Grün des Wassers in den tief ausgewaschenen Buchten vor dem River, sie konnte die hellen Sprenkel des Sonnenlichtes sehen, die im Wasser glitzerten wie Sterne, und sie konnte fühlen, dass in diesem Hafen trotz allem mehr Leichtigkeit herrschte als in anderen Häfen."- Die Teeprinzessin, Hilke Rosenboom

--> Einer der tollen Sätze aus dem tollen Buch. Wunderschöne Bilder rufen diese Worte hervor.

6. "Die Kinos sind die Heuhaufen der Neuzeit, würde ich mal sagen."- Saphirblau, Kerstin Gier

--> Spricht für sich selbst :P

7. "Na, wieder nüchtern kleine Saufnase?"- Saphirblau, Kerstin Gier

--> Xemerius in Hochform

8. "Alter Falter."- Smaragdgrün, Kerstin Gier

--> :)

9. "Soll er doch seinen transilvanischen Seelenbruder auf die Suche schicken, dein Graf."- Smaragdgrün, Krestin Gier

--> Gwen und ihre Kommentare :D

10. "Zerquetsch sie ruhig. Deine Mum kann ja einfach noch ein Kind kriegen, wenn das hier kaputt ist."- Smaragdgrün, Kerstin Gier

--> Xemerius ist und bleibt meine Lieblingsfantasyfigur.


Fortsetzung folgt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa