Seiten:

Türchen Nr. 13

Hey ihr lieben :)

Jetzt folgt Türchen Nummero 13. Ihr habt Zeit bis Mittwoch, den 14.12.11 um 18.00 Uhr. Macht doch auch beim 12. Türchen mit.
Gesponsert hat wieder der Knaur Verlag und zwar folgendes Buch:

 
(aufs Bild klicken für mehr Infos)

Worum geht's?
Es gibt nur ein paar Möglichkeiten im Leben, um sich etwas zu wünschen. Zum Beispiel, wenn man eine Sternschnuppe sieht. Oder beim Ausblasen einer Geburtstagskerze. Oder wenn man eine ausgefallene Wimper wegpustet. Oder … Willkommen in der Welt von Bella! Schon ihr ganzes Leben nützt sie jede Gelegenheit, um ihre Wünsche in die Welt hinauszuflüstern. Als Kind träumt sie von glatten Haaren und fröhlicheren Eltern. Als Teenager wünscht sie sich nichts sehnlicher als den ersten, perfekten Kuss. Und später, als erfolgreiche Journalistin, dürften es ruhig ein paar Pfunde weniger auf den Hüften sein. Doch ihr allergrößter Wunsch bleibt immer derselbe: ihren Zwillingsbruder von seinem Autismus zu befreien. Erst als sie ihn fast verliert, lernt sie, ihn so zu akzeptieren, wie er ist – und mit ihm auch sich selbst … 
 (Quelle: Amazon Redaktion)

Ich bedanke mich ganz herzlich beim Knaur Verlag für die Unterstützung!
Wichtig: Nur Leser meines blogs mit einem Wohnsitz in Deutschland können teilnehmen!

Die heutige Gewinnfrage lautet:
Was macht ein gutes Buch für euch aus?

Kommentare:

  1. Wenn ich in einen Lesesog gerate. Sprich: nicht mehr aufhören will zu lesen und in der lesefreien Zeit daran denke. Das macht ein SEHR gutes Buch aus.
    Ein gutes, einfach dass ich es gerne lese und es mir zusagt.

    LG
    Niniji

    AntwortenLöschen
  2. Es sollte romantisch und spannend sein :D

    AntwortenLöschen
  3. Ein gutes Buch ist für mich ein Buch, dass eine Geschichte beinhaltet, in die ich voll und ganz eintauchen kann. Es muss flüssig zu lesen sein, Hauptfiguren beinhaltet, die ich interessant finde und deren GEschichte ich gerne lese und deren "Verhalten" ich auch nachvollziehen kann. (Manchmal hat man das ja, dass man überhaupt nicht versteht, wieso die Figuren so handeln und dann wird das ganze unrealistisch) Ein gutes Buch sollte sprachlich schön geschrieben sein und eine Idee beinhalten, die ich nicht in der gleichen Form schon x-mal gelesen habe.

    Bei einem guten Buch sollte die Geschichte von Anfang bis zum Ende stimmig sein und man sollte traurig sein, wenn es zuende ist, weil man gerne noch mehr gelesen hätte. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Auch hier will ich mitmachen :)
    Ein gutes Buch... Erst mal ist natürlich die Idee wichtig, aber dann auch der Schreibstil...
    Binzi

    AntwortenLöschen
  5. Ein gutes Buch fesselt mich von Anfang an. Ich vergesse die Zeit und möchte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Wenn ich über das Buch auch noch nachdenke, wenn es schon länger ausgelesen ist, dann war es wirklich gut. Diese Bücher möchte man immer wieder lesen.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ein gutes Buch ist für mich,wenn ich die Chraktere sympathisch finde(auch bei Antihelden :D)und wenn man die Personen,die die gute Hauptperson nicht leiden kann,auch nicht leiden kann.Wenn dich die Geschichte so fesselt,dass du mit dem lesen nicht mehr aufhören willst,egal aus welchen Gründen,ob vor Spannung oder vor anderen Gefühlen...
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Oje .. jetzt habe ich angefangen zu schreiben und hab dann erst den Kommentar von coala gesehen... das war ja fast identisch ;)

    Auch mich muss ein Buch von Anfang an fesseln, so dass ich es in einer Nacht durchlesen will.

    Ein ungutes Gefühl bekomme ich, wenn ich merke, dass ich mich stellenweise von einer Seite zur nächsten kämpfen muss.

    AntwortenLöschen
  8. Hi, ein gutes Buch ist für mich wenn ich es nicht mehr aus der Hand legen kann, das hatte ich zB bei der reihe von Jeaniene Frost, ich war von anfang bis ende Live dabei und habe es eigendlich persönlich miterlebt!!! Ich habe aber auch schon ein Buch gehabt wo ich gedacht habe oh mein gott das geht gar nicht, aber ich habe dann weiter gelesen und im endeffekt war es dann aber ein Hammer Buch, so ging es mir bei dem Buch Seelen!!

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo =)
    Was ein gutes Buch für mich ausmacht ? Hmm, das ist gar nicht so leicht, wenn man genau darüber nachdenkt. Normalerweise liest man ja ein Buch und merkt meist recht schnell: Ja, das Buch ist gut oder halt auch nicht =)
    Ich denke, dass ein gutes Buch den Leser gut in die Welt einführt und ich nicht mit jeder Seite mehr Fragezeichen über den Kopf zu schweben habe. Die Charaktere müssen einem sympathisch (was bei allen Lesern anders ausfällt, habe ich den Eindruck) und deren Aktionen logisch sein. Generell ist natürlich der Unterhaltungsfaktor sehr wichtig oder aber, dass der Autor weiß, wie er richtig Spannung beim Leser aufbauen kann =)

    Liebste Grüße, Jessi =)

    AntwortenLöschen
  10. Für mich ist es ein gutes Buch, wenn ich gar nicht mehr aufhören kann zu lesen und mir schon davor graut, dass es irgendwann zu Ende geht. Außerdem finde ich es toll, wenn ich nach dem Ende das Buch nicht einfach aus der Hand lege und "vergesse", sondern noch oft darüber nachdenken muss. Das passiert leider nicht allzu häufig - auch wenn das Buch noch so spannend war.

    Liebe Grüße,
    Mira

    AntwortenLöschen
  11. Ein gutes Buch ist es für mich, wenn ich es nicht mehr aus der Hand legen kann und wenn ich fertig bin zum Einen ein gutes Gefühl habe, weil es ein tolles Buch war, zum Anderen aber traurig bin, weil ich wünschte es würde noch weiter gehen.
    Über ein richtig gutes Buch, denke ich auch noch einige Zeit nachdem ich es fertig gelesen habe nach.

    Gruß,Irene

    AntwortenLöschen
  12. Ein gutes Buch macht für mich als ertses Mal das Thema aus. Wenn mich das Buch nicht interessiert, kann es noch so gut geschrieben sein, ich würde es trotzdem nicht lesen. Es soll auch gut geschrieben sein, wenn ich mir da zum Beispiel meine alten Hanni und Nanni Bücher lese, da gefällt mir der Schreibstil überhaupt nicht, das kommt so unwirklich rüber. Also sollte es so geschrieben sein, dass man sich auch richtig hineinversetzen kann und es nicht so "gestellt" geschrieben ist.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa