Seiten:

Rezension: Doppelkinnbonus von Nancy Salchow [eBook]


















 (c) Foto Buchcover by Maridav/Fotolia.com


Titel: Doppelkinnbonus
Reihe: -
Autor: Nancy Salchow
Seiten: 123 
Preis: 0,99 €
Verlag: neobooks (nur erschienen als eBook!!)
Originaltitel: -

ACHTUNG; BEI DIESEM BUCH HANDELT ES SICH UM EIN EBOOK!

Meine Bewertung:
http://4.bp.blogspot.com/-mZEU0jgRhKw/Tk1T8SeHwbI/AAAAAAAAAEk/u4YZXh87-_w/s1600/vier+smileys.png

Klappentext:

Romy hatte schon immer ein paar Pfund zu viel auf den Rippen und träumt solange sie denken kann von der perfekten Bikinifigur. Umso unfassbarer erscheint ihr ihr Glück, als sich ausgerechnet der gutaussehende Alexander trotz ihrer Kurven für sie interessiert.
Frisch verliebt verfällt sie ungeplant dem Klischee, gerade in der Anfangszeit ihrer Beziehung fast nur noch von Luft und Liebe zu leben. Die Zeit mit Alexander ist so aufregend und neu, dass die Pfunde praktisch von allein purzeln. Romy ist selig: Mit der Figur, die sie sich immer gewünscht hat und dem Mann ihrer Träume scheint ihr Leben perfekt. Doch ihr Glück gerät ins Wanken, als Alexander ihr gesteht, dass er sie mit ihrer neuen Figur sehr viel weniger attraktiv findet als vorher. Sein Geständnis erschüttert Romy umso mehr, als sie erkennt, dass er die Beziehung mit ihr ernsthaft in Frage stellt. Völlig überfordert steht sie vor der Entscheidung: Traummann oder Traumfigur?



Erster Satz: 
Ich lernte Alexander während eines Gesprächs über Hämorriden-Salbe kennen.

Meine Meinung:

Buchgestaltung:

Das eBook hat ein tolles Cover, das in mir sofort Sommergefühle hervorruft. (Was im Winter ganz schön sein kann!) Die selbstgestalteten Cover der Autorin sehen alle unglaublich gut und sehr professionell aus, sodass man keinerlei Unterschied zu der Gestaltung von gedruckten Covern entdecken kann! Wirklich große Arbeit, die die Autorin bei ihren Bücher leistet. Lediglich hat mich die Formatierung des Textes etwas gestört, denn es war nicht so ganz, wie man es von Büchern gewohnt ist. Z.B. gab es statt eingerückten Satzanfängen nur Absätze und dies hat es mir manchmal erschwert, zu erkennen wo eine Szene endet und eine andere beginnt.

Handlung:

Es war mein allererstes eBook von dieser Autorin und es hat mir wirklich sehr gefallen! Die Geschichte um Romy und ihre Traumfigur, die ihr Freund allerdings nicht zum Träumen findet, ist nicht sehr lang, gerade einmal 123 Seiten. Aber dadurch wird das Buch zu einer witzigen, kurzweiligen Lektüre für Zwischendurch!
Eigentlich kann ich mich mit Romys Situation so gar nicht identifizieren, da ich von Natur aus sehr schlank (: zierlich ;) )bin, aber die Story hat mir trotzdem Spaß gemacht und mir so einige Lacher entlockt.
Es ist mal nicht die typische Konstellation in einigen Frauenromanen (Freund findet, dass seine Freundin zu kräftig gebaut ist), sondern Nancy Salchow dreht hier diese Tatsachen um und macht so eine Geschichte draus, bei der der Freund nicht damit einverstanden ist, dass seine Freundin abnehmen möchte. Und es geht hier nicht darum, in Kleidergröße Zero reinzupassen, sondern in Größe 38.
Ein Roman, der mich super unterhalten hat, und mich sogar am Ende noch überrascht hat!

Charaktere:

Romy hat mir als Protagonist ganz gut gefallen. Anfangs war sie noch das kleine hässliche Entlein, das sich unwohl in seiner Haut fühlt. Doch im Laufe der Zeit und mit Schwinden der Kilos wird sie selbstsicherer und findet sich selbst endlich mal wieder attkraktiv. Sie ist ein bisschen tollpatschig, was für die ein oder andere Überraschung sorgt. Dann gibt es da noch Alexander, ihr Freund. Er liebt ihre rundliche Figur mitsamt ihrem Doppelkinn und kann es daher überhaupt nicht verstehen, dass Romy etwas abnehmen möchte. Als er sie dann zur Wahl zwischen ihrer neuen Figur und ihm stellt, macht Romy mit ihm Schluss. Kann es Liebe sein, wenn der Partner einen nur mit einer Figur schön findet? Diese Frage stellt sich Romy immer öfter, denn Alexander lässt nichts unversucht, sie mit Kalorien vollzustopfen!
Dabei war sie sich doch so sicher, in Alexander ihren Traumprinzen gefunden zu haben ...
Für wen oder was wird sich Romy am Ende entscheiden? Die Figur, die ihr gleichzeitig eine neue Welt vor die Füße legt, oder Alexander? Lasst euch überraschen und lest es selbst!

Sprache:

Der Schreibstil von Nancy Salchow gefällt mir wirklich sehr gut, er ist locker und leicht und man ist sofort in der Geschichte verschwunden! Inzwischen habe ich ein weiteres eBook der Autorin gelesen und bin umso mehr von der Autorin überzeugt. Deshalb kann ich jedem, der auf der Suche nach einer kurzen, unterhaltsamen Lektüre ist, dieses eBook empfehlen!

Mein Fazit:

Unterhaltsam, kurzweilig, billig! Was will man mehr, ich meine, das eBook kostet lediglich 0,99 €!! :)

Zur Autorin:


Nancy Salchow, 1981 geboren, arbeitet von Kindesbeinen an an eigenen Romanprojekten, wagte sich allerdings erst 2011 mit ihren Werken an die Öffentlichkeit und stellte Leseproben ihrer Manuskripte auf Neobooks ein, der Autorenplattform der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Wenn sie nicht gerade an einem Manuskript arbeitet, ist sie als Sängerin sowie Songtexterin in eigenen musikalischen Projekten aktiv. Mehr über die Autorin auf ihrer Website www.nancysalchow.de

Kommentare:

  1. Hallo Larissa,

    da werden sich die Leute von Reader, aber freuen!
    Dafür bekommt man nie und nimmer ein TB..schnief.

    Geht das Lesen auch am PC wäre da noch meine Frage an Dich? Bin technisch total unbedarft.

    Schönen 1.Advent..

    LG..starone..

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Larissa,
    vielen Dank für diese wirklich tolle Rezension und bitte entschuldige, wenn ich hin und wieder in meinem Postfach einiges durcheinander bringe. Jetzt freue ich mich umso mehr über dieses tolle Feedback!

    @Starone Du kannst eBooks auch am PC lesen, z.B. über die Kindle-App, die du hier findest:

    http://www.amazon.de/gp/feature.html?ie=UTF8&docId=1000487353

    Diese muss nach der Installation nur mit deinem Amazon-Account verknüpft werden und schon kannst du dir eBooks bestellen und dort lesen. :-) Diese App gibt es übrigens auch fürs iPhone, Android usw.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Larissa,

    werde demnächst ein eBook am PC lesen in einer LR.

    Mal schauen, ob mir das Spaß macht oder ob ich doch lieber bei TB usw. bleiben werden.

    Danke für deine Info dazu.

    LG..starone..

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nancy :)

    Danke für dein Kommentar! Freut mich, dass die Rezi dir gefällt.

    Hallo Starone :)

    was für ein Buch ist es denn, das du bald als eBook liest? Ich mag das Lesen von Büchern am Pc nicht so wirklich, meine Augen tun da immer weh. Deshalb habe ich mir auch zum Geburtstag einen Amazon Kindle schenken lassen, mit dem das perfekt geht. Leider ist der aber fast total auf Amazon Produkte zugeschnitten, was ich gemerkt hab, als ich die eBook-Ausleihe der Stadtbücherei ausprobieren wollte....
    Aber ich wünsch dir viel Spaß dabei! :)

    Liebe Grüße euch beiden!
    Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Larissa,

    es ist "Dämonendämmerung" Die Auserwählten, wie gesagt im Rahmen einer LR. Mal schauen, ob mir , dass wirklich gefällt, aber probieren geht über studieren.

    Für einen Reader bin ich eher nicht bereit, auch wenn die Auswahl an Ebooks immer größer wird und manches nur für Ebooks überhaupt erscheint, schnief. Finde ich zwar nicht so O.K., aber das ist wohl der Lauf der Zeit.

    LG..starone

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa