Seiten:

Rezension: Jesus liebt mich von David Safier



















Titel: Jesus liebt mich
Autor: David Safier
Reihe: -
Seiten: 302
Preis: 8,95 €
Verlag: rororo
ISBN: 978-3-499-24811-5
Originaltitel: -

Meine Bewertung:

Klappentext:
Marie hat das beeindruckende Talent, sich ständig in die falschen Männer zu verlieben. Kurz nachdem ihre Hochzeit geplatzt ist, lernt sie einen Zimmermann kennen. Und der ist so ganz anders als alle Männer zuvor: einfühlsam, selbstlos, aufmerksam. Dummerweise erklärt er beim ersten Rendezvous, er sei Jesus persönlich. Zunächst denkt Marie, dieser Zimmermann habe nicht alle Zähne an der Laubsäge. Doch bald dämmert ihr: Joshua ist wirklich der Messias. Und Marie fragt sich, ob sie sich diesmal nicht in den falschesten aller Männer verliebt hat.

Erster Satz:
So hat Jesusu doch nie im Leben ausgesehen, dachte ich, als ich mir ein Abendmahl-Gemälde im Pfarrbüro ansah.

Meine Meinung:

Buchgestaltung:
Das Buch ist wie alle Safier-Bücher in Gelb und hat ein gezeichnetes Cover. Diese Art macht den Charme des Buches noch größer, finde ich. Außerdem bilden die Bücher zusammen eine Einheit durch die gleiche Gestaltung, jedoch mit jeweils unterschiedlichen Motiven. Im Buch selbst, gibt es immer wieder einen Comic-Strip, d.h. eine Seite die aus Comiczeichnungen besteht.

Rezension: Rosarot in Seattle von Susan Andersen
















Titel: Rosarot in Seattle
Autor: Susan Andersen
Reihe: -
Seiten: 316
Preis: 8,95 €
Verlag: Mira Taschenbuch
ISBN: 978-3-89941-804-0
Originaltitel: Bending The Rules
Genre: Sexy Romance

Meine Bewertung:


Klappentext:
Detective Jason de Sanges ist viel zu streng, findet die freche Künstlerin Poppy Calloway. Deshalb passen sie ungefähr so gut zusammen wie Öl- und Wasserfarbe. Nämlich gar nicht! Bis ausgerechnet dieser unbeugsame, aber unbestritten sexy Gesetzeshüter ein Projekt überwacht, das Poppy mit drei verurteilten Sprayern durchführt. Liegt es am Funkeln in Jasons Augen? Am Knistern in der Luft? Am Prickeln unter der Haut? Jedenfalls würde Poppy sich am liebsten eine Dose schnappen und ein fettes rosarotes Herz an die nächste Mauer sprühen! Mit zwei Buchstaben: J & P! Ob Jason dann immer noch nur an Recht und Ordnung denkt - oder sie endlich küsst?

Erster Satz:
Liebes Tagebuch, ich werde nie verstehen, warum die Leute ihre Wände weiß streichen.

Meine Meinung:

Buchgestaltung:
Das Buch ist in blau gestaltet, auf dem Cover ist eine Frau zu sehen, die ein Herz mit den Initialien der Protagonisten an die Wand sprüht. Außerdem beobachtet sie ein Mann in Polizistenuniform. Im Gegensatz zu vielen anderen Liebesromanen passt hier das Cover super zum Inhalt.

Rezension: Falkenherz von L. J. McDonald



















Titel: Falkenherz
Autor: L. J. McDonald
Reihe: Die Krieger der Königin (Band 2)
Seiten: 378
Preis: 9,99 €
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-50947-0
Originaltitel: The Shattered Sylph
Genre: Fantasy

Band 1: Die Krieger der Königin

Meine Bewertung:


Klappentext:
Eine große Liebe - eine tödliche Gefahr

Seit die junge Lizzy denken kann, liebt sie Ril, den Gestaltswandler. Aber der durch eine alte Wunde geschwächte Krieger fühlt sich ihrer nicht würdig und hält sich von ihr fern - bis Lizzy von einer Bande Sklavenhändler entführt wird. Sofort macht Ril sich mit Lizzys Vater Leon auf die Suche, denn er ist der Einzige, der sie aufspüren kann. Doch mit jedem Schritt, dem sie sich ihrem Ziel nähern, wächst auch die Gefahr, denn um Lizzy zu befreien, müssen sie es mit einer nahezu unbesiegbaren Macht aufnehmen.

Erster Satz:
Cherod Mash war ein Mann, der bekannt war für seine Derbheit und seinen Hang zu Gewalttätigkeiten.

Meine Meinung:

Buchgestaltung:
Das Cover sieht mystisch und geheimnisvoll aus, einfach großartig! Es passt vom Stil her zum ersten Band, sodass man die Reihenzugehörigkeit leicht erkennt. Auf dem Cover ist eine junge Frau mit heller Haut und blonden Haaren zu sehen, die wahrscheinlich Lizzy darstellen soll. Ein sehr schönes Cover.

Rezension: Queening & Spleening?!- Wie die Engländer ticken von Nina Puri


















Titel: Queening & Spleening?! - Wie die Engländer ticken
Autor: Nina Puri
Reihe: -
Seiten: 192
Preis: 9,99 €
Verlag: Langenscheidt
ISBN: 978-3-468-73847-0
Originaltitel: - 

Kaufen

Meine Bewertung:


Klappentext:
Bitte links einordnen und auf alles gefasst machen!

Was ist das für ein wundersames Volk, das Flipflops im Schnee und Socken im Bett trägt? Das den besten Humor und die schlechtesten Elfmeter produziert? Das Räucherhering zum Frühstück und Essig-Pommes zu Abend isst? Das eine der ältesten Demokratien der Welt und gleichzeitig die meisten Überwachungskameras Europas hat? Erfahren Sie alles, was Sie schon immer über die Engländer wissen wollten, aber wegen des unaussprechlichen Tieh-Äitsch-Lauts nie zu fragen wagten!

Erster Satz:
Die Engländer sind der weltgrößte Produzent von Humor, Exzentrikern und schlechten Elfmetern. 

Meine Meinung:

Buchgestaltung: 
Das Buch sieht klasse aus! Viele kräftige bunte Farben und witzige Bilder lenken den Blick sofort auf das Buch, es sticht heraus und zwingt einen geradezu das Buch in die Hand zu nehmen.

Auslosung des Gewinners

Hey ihr Lieben :)

Heute wurde der Gewinner meines Gewinnspiels ausgelost. Hier ein paar Eindrücke:

Rezension: Julia für immer von Stacey Jay



















Titel: Julia für immer
Autor: Stacey Jay
Reihe: Romeo und Julia (Band 1)
Seiten: 345
Preis: 17,99 €
Verlag: Egmont INK
ISBN: 978-3-86396-021-6
Originaltitel: Juliet Immortal

Meine Bewertung:


Klappentext:
Die tragischte Liebesgeschichte, die jemals erzählt wurde

Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Doch auch Julia ist in Wahrheit nicht tot. Seit 700 Jahren sind beide in einer Mission unterwegs: Romeo verhindert, dass Paare sich finden, Julia dagegen spürt jene Menschen auf, die für eine ewige Liebe bestimmt sind. Als sie glaubt, ihren eigenene wahren Seelenverwandten gefunden zu haben, passiert es: Zum ersten Mal trifft sie Romeo selbst, der zum Feind wurde und nun alles daransetzt, ihr Glück zu zerstören...

Erster Satz: 
"Heute Nacht hätte er durch die Tür kommen können - im Schloss ist alles ruhig, selbst die Diener schlafen schon, und die Amme hätte ihn eingelassen -, doch er hat das Fenster gewählt und ist am Spalier mit den Nachtblumen hochgeklettert, deren Blütenblätter an seiner Kleidung haften."

Meine Meinung:

Buchgestaltung:
Das Buch sieht wunderschön aus, es ist in verschiedenen Rottönen gestaltet. Auf dem Cover ist eine hübsche junge Frau zu sehen, die durchaus Julia verkörpern könnte. Insgesamt ein tolles, sehenswertes Cover!