Seiten:

Mittwochsempfehlung #1 sowie 300ster Post :-)

Hallo ihr Lieben! :-)

Ich hoffe, ihr seid alle heil im neuen Jahr angekommen. Dann wünsche ich euch viel Glück, Liebe, Bücher, Gesundheit, Erfolg etc. für 2014! :-)

Heute ist Mittwoch und passend dazu gibt es die erste Mittwochsempfehlung für euch. Seht selbst:



Ansonsten freue ich mich heute sehr, denn das hier ist der 300ste Post auf diesem Blog! Ein Grund zum Feiern :-P nicht nur für mich (ich werde mir den zweiten Teil der Dark Village Reihe holen), sondern auch für euch (denn bald gibt es erneut ein Gewinnspiel, dieses Mal aber leider nur für eBook-Leser...).

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Hallo Larissa,

    ich wünsche Dir auch noch ein frohes neues Jahr :)

    Das Buch kannte ich noch nicht und eigentlich mag ich auch historische Romane, nur im Moment lese ich sie nicht so häufig. Bin gespannt, was Du noch alles vorstellen wirst und freu mich auf weitere Videos :)

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich wünsche dir auch ein frohes, gesundes neues Jahr!
      Bei mir ist es so, dass ich wirklich Lust auf was historisches haben muss, weil sie ja meistens doch etwas länger sind.. :-D
      LG

      Löschen
  2. Hallo Larissa,

    Dir auch ein tolles 2014!!

    Genau mein Ding, auch wenn ich weder Autorin noch Buch kenne. Und klar herzlichen Glückwunsch zu so viel Postings...

    Danke für den Tipp..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3
      Das wünsche ich dir auch!! Es ist wirklich ein tolles Buch, ich kann es dir nur ans Herz legen - es ist eins meiner liebsten historischen Bücher :-)
      LG

      Löschen
  3. Letztes Jahr habe ich einige historische Romane gelesen, die mir fast alle sehr gut gefielen, z.B. Oliver Beckers Krähentochter-Serie. Aber jetzt habe ich schon längere Zeit keine historischen Romane mehr gelesen. Aber gut geschriebene Romane dieses Genres sind alles andere als verstaubt, sondern sind einfach eine Bereicherung.

    LG, und ein tolles 2014wünscht Dir
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe von Oliver Becker kenne ich leider nicht, da werd ich mich mal informieren gehen! Mir fehlt meistens die Lust, wenn es so dicke Schinken sind (habe hier noch eins von Ken Follett rumliegen....) :-D
      Das kann ich nur unterschreiben! Gut geschriebene historische Romane sind zudem auch noch lehrreich, was Geschichte betrifft (sofern sie korrekt recherchiert sind ;-)). Ich studiere ja Geschichte und durch historische Romane beginnt man sich erst für bestimmte Themen zu interessieren, die einen davor gar nicht angesprochen haben.. Ist bei mir zum Beispiel Martin Luther, nachdem ich "Die geheime Braut" gelesen hatte.
      Danke! Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes neues Jahr
      LG

      Löschen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa