Seiten:

[Schreibtipps von Janice Hardy] Vorstellung des neuen Projekts für die Hobbyautoren unter euch

Hallo meine Lieben :-)



ich darf euch heute etwas ganz Besonderes vorstellen, denn in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Autorin Janice Hardy habe ich ein neues Projekt für euch auf die Beine gestellt. Vielleicht kennt der eine oder andere unter euch ihren Blog "Fiction University", dort hat sie über 1 000 Artikel zum Thema Schreiben und Romane geschrieben und veröffentlicht. Guckt unbedingt mal bei ihr vorbei!

Schon seit mehreren Jahren kenne ich ihre Seite und sie hat mir schon oft mit ihren Tipps geholfen. Leider sind alle Beiträge aber auf Englisch, also muss man erst ein bestimmtes Niveau in dieser Sprache haben, um aus diesen Beiträgen seinen Nutzen ziehen zu können. Das ist sehr schade, denn auch hierzulande gibt es viele Menschen, die in ihrer Freizeit schreiben und den Traum vom eigenen veröffentlichten Buch haben - aber manchmal steckt man fest und kommt einfach nicht weiter. 


So ergeht es mir auch oft genug, darum habe ich bei Janice Hardy angefragt und sie hat mir ihre Zustimmung gegeben, ihre Artikel auf Deutsch zu übersetzen und sie hier auf dem Blog zu veröffentlichen. So können noch viel mehr Schreiberlinge ihre Tipps lesen und vielleicht helfen sie euch auch bei auftauchenden oder bestehenden Problemen mit eurem Manuskript.

Ihr fragt euch inzwischen bestimmt, wer Janice Hardy überhaupt ist. :-) Sie ist bei uns in Deutschland noch nicht so bekannt, wie ich das Gefühl habe, dabei sind ihre Romane bei Bastei Lübbe auf Deutsch erschienen und haben bei Amazon auch sehr gute Bewertungen. Genaueres zu ihren Romanen findet ihr unten.

Nun zur Person:

Janice Hardy ist die Autorin der Fantasytrilogie "The Healing Wars" für Jugendliche, bei der sie ihre eigene dunkle Seite erkundete, um eine Welt zu kreieren, in der Heilung gefährlich ist und wo die mit den besten Absichten oft die schlechtesten Entscheidungen treffen. Die drei Bände dieser Trilogie sind "Die Heilerin" (engl.: The Shifter), "Das blaue Feuer" (engl.: Blue Fire) sowie "Krieg der Heiler" (engl.: Darkfall).
Das erste Buch ihrer "Foundation of Fiction"- Reihe (Schreibratgeber) heißt "Planning Your Novel: Ideas and Structure"
Janice hat ihren Blog "Fiction University" auf die Beine gestellt, um die Unterstützung und die Ratschläge, die sie auf ihrem Weg zur Veröffentlichung erhalten hat, an andere weiterzugeben, ihre Liebe zum Schreiben zu teilen und anderen Schreiberlingen bei der Verbesserung ihrer Manuskripte zu helfen. 
Sie lebt mit ihrem Ehemann, einem Gartenzombie, drei Katzen und einem sehr nervösen Süßwasseraal in Georgia.
(Quelle Bild und Originaltext: blog.janicehardy.com/p/blog-page.html)

Ihre Romane:

"The Healing Wars"-Trilogie:
Die fünfzehnjährige Nya besitzt eine besondere Gabe: Sie kann einem Menschen den Schmerz nehmen – und ihn an einen anderen weitergeben. Es ist ein verbotenes Talent, doch es ist Nyas einzige Waffe im Kampf gegen die machtbesessene Gilde der Heiler.
(Quelle: Bastei Lübbe)








Die junge Nya wird gnadenlos verfolgt: Sowohl die Gilde der Heiler als auch der mächtige Herzog von Baseer suchen nach ihr, denn Nya ist keine gewöhnliche Heilerin. Statt Schmerz nur in sich aufzunehmen, kann sie ihn in andere Menschen leiten - und wird damit zu einer mächtigen Waffe. Doch Nya will sich nicht zu einem Werkzeug machen lassen, und sie will auch nicht mehr fliehen. Wenn ihre Feinde einen Kampf wollen, dann kriegen sie ihn. Selbst wenn die Welt dabei in Flammen aufgeht ...
(Quelle: Bastei Lübbe)




Die junge Nya besitzt ein besonderes Talent: Sie kann Menschen den Schmerz nehmen und diesen auf andere übertragen. Darum versucht der tyrannische Herzog von Baseer, ihrer habhaft zu werden, um sie für seine finsteren Zwecke zu benutzen Um ihre Schwester, ihre Familie und ihr Volk zu schützen, muss Nya den Plänen des Herzogs immer einen Schritt vorausbleiben. Und sie muss sich entscheiden, welche Rolle sie in diesem Konflikt spielen will: Ist sie nur ein Symbol des Widerstands, oder ist sie bereit, das Heer der Rebellen selbst in den Kampf zu führen? Abschlussband der Trilogie »Die Heilerkriege«.
(Quelle: Amazon.de)




Es wird jeden Sonntag einen übersetzten Artikel von Janice Hardy geben, also könnt ihr euch schon mal darauf freuen! :-)
Schreibt ihr auch? 

Liebe Grüße,
Larissa

Kommentare:

  1. Nun, ich denke mir, durchaus ein gutes Tipp für den ein oder anderen unter uns Lesern.

    Danke zumindest für den Hinweis.

    Schönes Wochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa