Seiten:

Rezension: Frostnacht von Jennifer Estep

Titel: Frostnacht
Autor: Jennifer Estep
Reihe: Mythos Academy, Band 5
Seiten: 428
Preis: 14,99 € (TB)
Verlag: ivi
ISBN: 978-3-492-70314-7
Erscheinungsdatum: März 2014
Originaltitel: Midnight Frost

*HIER KAUFEN*







Frostkuss Frostfluch Frostherz Frostglut  Frostkiller
(Quelle: ivi)

Klappentext:


"Hi, ich bin Gwen Frost, Gesprächsthema Nummer Eins auf dem Campus der Mythos Academy. Als Nikes Champion erwartet jeder von mir, stark zu sein, obwohl ich wegen Logen noch immer völlig fertig bin. Wenn ich nur wüsste, dass es ihm gut geht!

Aber die Schnitter des Chaos ruhen nicht. Als bei einem Attentat auf mich die falsche Person vergiftet wird, weiß ich genau, was ich tun muss: Um jeden Preis das Gegenmittel besorgen! Doch die Pflanze wächst nur in einer verfluchten Ruine in den Rocky Mountains. Und ich bin mir sicher, dass die Schnitter dort auf mich warten ..."

Erster Satz:

Ich war gefangen.

Meine Meinung:

Es geht langsam (endlich!) auf das Ende der Reihe zu, denn mit Band 6 schließt sich die Geschichte rund um Gwen, Logan und den Chaosgott Loki. Doch bevor es zum Endkampf zwischen Gwen und Vivian Holler, Lokis Champion, kommen kann, gibt es in diesem Band ein anderes Problem, mit dem sich Gwen auseinandersetzen muss. 
Ich habe wesentlich mehr Spannung und Dramatik erwartet, besonders nach dem doch sehr gelungenen Ende von Band 4. Leider ist die Handlung vielmehr dahin geplätschert bis es dann zum Schluss zu einem typischen Kampf gegen die bösen Schnitter kam - so wie es in jedem Buch passiert. Die Szenen sind schon fast vorhersehbar geworden, was sehr schade ist. Von Logan hört und sieht man fast das ganze Buch nichts, hier hätte ich viel mehr Konflikte und Drama erwartet, aber er bleibt einfach verschwunden und leckt seine Wunden. Öde. Da es sich hier um den vorletzten Band der Reihe handelt, dachte ich, dass man endlich mehr über die Schnitter und die Artefakte erfährt, aber wie üblich wird hier nur die einseitige Bösartigkeit dargestellt - obwohl die Autorin es einmal schafft, da ein wenig Tiefe reinzubringen. Trotzdem bleibt alles sehr oberflächlich, man erfährt nichts Neues und alle Personen sind entweder schwarz oder weiß gezeichnet. Es gibt keine dunklen Seiten bei den Guten und keine hellen Seiten bei den Bösen, was das Ganze ziemlich uninteressant und langweilig, sowie stereotyp macht.
Ich wünsche mir für den letzten Band mehr Charaktertiefe und mehr innere Konflikte, damit man die Personen noch besser kennenlernen kann. Ach ja, Spannung darf natürlich auch nicht fehlen, allerdings sollte sie endlich mal unvorhersehbar und überraschend sein!

Mein Fazit:

Nach dem Ende von Band 4 ist das hier leider nur ein schwacher, aber flüssig zu lesender, fünfter Band mit wenig Charaktertiefe und Spannung. Vieles ist vorhersehbar und alle Probleme lösen sich einfach gaaaanz zufällig und perfekt auf, sodass es eigentlich nie zu tiefergreifenden Schwierigkeiten kommt. Ein bisschen Dramatik würde dem Ganzen sicherlich gut tun! Bisher hätte man die ganze Reihe auch locker in drei Bände packen können ...

Reiheninfos:

Band 1: Frostkuss
Band 2: Frostfluch
Band 3: Frostherz
Band 4: Frostglut
Band 5: Frostnacht
Band 6: Frostkiller (13. Oktober 2014)

Zur Autorin:

Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Bluff City, Tennessee. Bei Piper erschienen bisher ihre All-Age-Serie um die "Mythos Academy" sowie die Urban-Fantasy-Reihe "Elemental Assassin". Mehr unter: www.jenniferestep.com.
(Quelle: ivi)



Vielen Dank an ivi für die Bereitstellung eines Leseexemplars!

Kommentare:

  1. Hm, auf meinem Mini-SUB wartet auch noch Frostkuss.

    Ist das einen gute Serie?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie hat gut angefangen, aber wurde dann leider immer schwächer. Die Handlungen der meisten Bücher sind so ziemlich gleich... Aber vielleicht gefällt sie dir ja besser :-) kenne einige Leute, die die Reihe absolut lieben!

      LG

      Löschen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa