Seiten:

10 Facts about | ME *Schreiben, Kelly Family, Daemon, Schüchternheit...*

Einen schönen und sonnigen Mittag Euch allen!

Der heutige Beitrag kommt erst jetzt online, da ich ihn gestern nicht mehr geschafft hatte. Aber heute möchte ich Euch ein wenig über meine Wenigkeit erzählen :-). Immerhin bin ich das Gesicht hinter jedem Beitrag und manchmal ist es doch ganz interessant mehr über den Verfasser zu erfahren.



Darum gibt es jetzt 10 Fakten über mich:



1. Ich bin Skorpion als Sternzeichen.

2. Meine Eltern haben mich nach der Figur aus Doktor Schiwago benannt. Zuerst sollte ich Lara heißen, aber dann haben sie sich doch für den vollen und nicht den Spitznamen entschieden. Gott sei Dank, denn ich liebe meinen Namen! ;-)

3. Selbstgespräche sind nicht selten, besonders wenn ich überlege :-D.

4. Schreiben ist der Ausdruck meiner Seele. Fast in jedem Augenblick forme ich in meinem Kopf perfekte Sätze, als würde ich ein Buch über alles mögliche verfassen.

5. Ich bin nicht nah am Wasser gebaut. Ich bin MITTEN im Wasser gebaut. Wenn ich wütend bin, kommen mir die Tränen, genauso wenn ich gähnen muss. Ich kann keine Dokus über wilde Tiere, insbesondere Babys, angucken, ohne irgendwann losheulen zu wollen. Genauso kann ich keine Berichte über Krankheit, Leid, Armut etc. lesen, ohne derart mitzufühlen, dass mir die Tränen kommen. [Ich habe heute morgen die "Bild der Frau" durchgeblättert und bei allen traurigen und/oder herzergreifenden Geschichten Tränen verdrückt :-D.]

6. Meistens bin ich ein sehr zurückhaltender Mensch, außer bei meiner Familie. Sie beschweren sich jeden Tag, dass ich ihnen die Ohren vollrede. Ich diskutiere liebend gern über Gott und die Welt. Aber im Bezug auf Fremde bin ich das komplette Gegenteil.

7. Ich warte immer noch auf meinen heißen Alien namens Daemon [Charakter aus "Obsidian" von Jennifer L. Armentrout] ;-). *1-800-WHERE-R-U*

8. Das einzigste Konzert auf dem ich jemals war, war eines der Kelly Family. Dort war ich sogar schon mit 4 Jahren :-D. Als Kind bin ich sozusagen mit ihnen und ihrer Musik aufgewachsen, habe sie dann aber total vergessen. Erst 2010 habe ich sie "wiedergefunden"... *Paddy*

9. Ich werde ultra schnell rot. Und das manchmal sogar wegen Kleinigkeiten.

10. Einen Tag nach der Rückkehr von meiner Abifahrt wurde bei mir Krebs festgestellt. Ein halbes Jahr später war ich wieder gesund. Diese Zeit hat mich unglaublich geprägt und gestärkt, außerdem hat sie meine Familie wieder enger zusammengeschweißt. Insgesamt betrachtet, bin ich dankbar für diese Erfahrung. Denn raus kam ich mit einer viel stärkeren Persönlichkeit und auch Selbstbewusstsein, das für mich lange Zeit ein großes Problem gewesen ist. Aber wenn man mal mit einer Perücke oder einem Tuch über der Glatze in die Schule muss, kommt das von ganz allein :-).

Wer Lust hat, darf gerne 10 Facts über sich selbst in die Kommentare schreiben! :-) Bin schon sehr gespannt.

Liebe Grüße,
Larissa

Kommentare:

  1. coole Idee! Da hab ich gleich mal mitgemacht! Aber interessant, was einem klar wird, wenn man mal über sich nachdenkt ;)
    http://vanessasbibliothek.blogspot.de/2014/11/10-facts-about.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll!! :-) ich werde mir gleich mal deine 10 Facts anschauen.

      LG Larissa

      Löschen
  2. Hallo Larissa,

    hey meine Liebe ..Du bist immer für eine Überraschung...sei herzlich gedrückt.

    Guten Start in Wochenende un d die beginnende Weihnachtszeit..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Ich gebe dir Umarmung gerne zurück! :-)

      Dir auch eine schöne Weihnachtszeit

      Löschen
  3. Hallo Larissa,

    das mit dem Im Wasser gebaut kenne ich. Ich heule zwar nicht bei Filmen oder Büchern, da bin ich irgendwie ein Stein, der gerne würde, aber wenn ich sauer bin oder mich über etwas ärgere kommen mir so schnell die Tränen. Dann werde ich immer so sauer auf mich selbst, dass es nur noch schlimmer wird. :-D

    Solche Zeiten wie eine schlimme Krankheit prägen einen sehr. Auch wenn man viel mitgemacht hat, ist es toll, wenn man im Nachhinein auch etwas positives in dieser Zeit sehen kann. Bist du nun wieder vollständig gesund?

    Liebe Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wenn ich wütend bin, muss ich auch losheulen -_- ist leider nicht so praktisch, weil man dann nicht mehr so wütend rüberkommt :-D
      Vollständig gesund gilt man erst ab 5 Jahren Nachsorge, das ist bei mir noch ungefähr 1,5 Jahre hin. Aber bisher sieht alles perfekt aus und ich hoffe, dass das auch so bleiben wird! :-)

      LG Larissa

      Löschen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa