Seiten:

[Beauty] Mini Haul: Lavera, Hydracolor, Unreine Haut...

Hallo meine Lieben :-), 

es folgt ein kleiner Beautyhaul mit Produkten, die ich entweder zum Geburtstag bekommen oder sie mir mit dem Geburtstagsgeld selbst gekauft habe.




Vor einiger Zeit besaß ich eine kleine Probe von der Lavera Creme mit Wildrose und war nach dem Testen schon ganz zufrieden damit. Der Preis dieser Marke, die man auch in den Drogerien wie DM findet, hat mich bisher allerdings eher abgeschreckt. Eine Creme für über 5 € hatte ich mir noch nie gekauft.


Da ich allerdings wieder vermehrt unreine Haut bekommen habe und die Pflegeserie von Alverde nicht besonders geholfen hat, musste etwas neues her. Zuerst beäugte ich die ClearCalm Reihe von REN, einer Marke, die soweit ich weiß nicht in Deutschland erhältlich ist. Auf sie bin ich durch eine britische Youtuberin gestoßen, denn sie soll wirklich gute Erfolge zeigen. Jedoch kostet die Creme allein schon 20 €...

Weil ich dazu etwas zu geizig war, wollte ich erst mal eine billigere Pflegeserie ausprobieren. Danach kann ich immer noch auf die teurere REN Creme zurückgreifen. Nach ein wenig Recherche bin ich dann auf die Serie von Lavera, einer reinen Naturkosmetikfirma, gestoßen. In der Drogerie habe ich nach der damaligen Ernüchterung aufgrund des Preises nicht mehr auf diese Marke geachtet. Darum wusste ich auch nichts von der Pflegeserie für Misch- und unreine Haut. Die vielen begeisterten Erfahrungsberichte haben mich dann überzeugt, diese Produkte auszutesten.

Ein kleiner Hinweis: ich versuche bei jedem Produkt, das ich auf meinen Körper gebe, auf die Inhaltsstoffe zu achten. Was meiner Meinung nach gar nicht geht, ist Mineralöl. Leider ist Paraffinum aber in vielen Kosmetikartikeln enthalten, dabei ist das gar nicht gesund. Man schmiert sich ja auch kein Benzin auf die Haut... So sehe ich das zumindest. Besonders nach meiner Krankheit achte ich auf solche Dinge, denn die Giftstoffe sammeln sich im Körper an.

Laveras Pflegeserie für unreine Haut beinhaltet unter anderem:
- Hautbildverfeinerndes Fluid
- Belebendes Reinigungsgel
- Klärendes Gesichtswasser

Alle Produkte sind angereichert mit Bio-Minze und Bio-Klettenextrakt. Das bedeutet, dass die Produkte auch beim Auftragen nach Kräuter riechen. Der Duft ist eigentlich ganz angenehm - man fühlt sich ein bisschen wie ein Ricola-Bonbon ;-) - aber er verfliegt auch schnell wieder, sodass man keine Angst haben muss, dass man die ganze Zeit so riecht.

Ich werde diese drei Produkte jetzt ein paar Wochen testen und dann berichten, ob sie wirklich halten, was sie versprechen. Die erste Benutzung des Waschgels war auf jeden Fall schon mal sehr positiv, denn die Haut fühlt sich sofort gekühlt, erfrischt und vor allem schön gereinigt an. Beim Gesichtswasser ebenso. Das Fluid hat auch eine erfrischende Wirkung, allerdings hat meine Haut danach ein bisschen gespannt... Mal sehen, wie sich das entwickelt. Aber mein erster Eindruck ist insgesamt sehr positiv!

Desweiteren habe ich noch zwei Produkte geschenkt bekommen. Zum einen ist das das Parfüm "Traumtänzerin", das bei Müller erhältlich ist. Es riecht leicht süß und blumig, aber nach welcher Blume kann ich nicht sagen :-D. Eigentlich riecht es wirklich nicht schlecht. Eine gute Alternative für Zwischendurch, wenn man nicht sein normales Parfüm benutzen will. [Ihr müsst es beim Testen auch wirklich auf die Haut sprühen, denn wenn man nur an der Flasche riecht, ist der Duft nicht gerade umwerfend...]

Das andere Geschenk war ein cremiger Pflegestift mit Farbe von Hydracolor in der Farbe 25. Die Marke selbst kannte ich nicht, deswegen habe ich für das Produkt direkt die App von Codecheck angewendet und bin wirklich erschrocken. Die Inhaltstoffe sind teilweise ziemlich schlecht und Mineralöl wird gleich an erster Stelle der Liste angeführt. Das bedeutet, dass davon am meisten enthalten ist. Desweiteren gibt es noch ein paar andere schlechte Produkte, die hier verarbeitet wurden und die ich mir, ehrlich gesagt, auf keinen Fall auf die Lippen schmieren will! Ich weiß noch nicht, was ich mit dem Lippenpflegestift machen werde, aber benutzen jedenfalls nicht...

So, das war's auch für heute. Wenn ihr die Produkte kennt, lasst mir doch Eure Meinung dazu da! :-)
Ich bin wirklich gespannt, ob die Lavera Serie auch für mich zum Erfolg wird.

Liebe Grüße,
Larissa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du ein Kommentar hinterlassen möchtest! :) Ich freu mich sehr darüber und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
Alles Liebe,
Larissa