Seiten:

Rezension: Original Indisch von Meera Sodha





Yotam Ottolenghi sagt über dieses Buch: "[Es] ist bezaubernd, persönlich, voller Liebe und Knoblauch". Eine bessere und charmantere Empfehlung kann man sich kaum vorstellen. Das Buch präsentiert auf 312 Seiten die ganz klassische indische Küche - einfach, aromatisch und schlichtweg köstlich. 130 Rezepte hat die Foodbloggerin und Köchin Meera Sodha niedergeschrieben. Rezepte, die davor innerhalb ihrer Familie von Generation zu Generation mündlich weitergegeben wurden. Eine Mühe, die sich gelohnt hat, denn herausgekommen ist eine sehr persönliche Rezeptsammlung und ein ganz authentischer Einblick in die indische Kochtradition. Schon beim Lesen der Rezeptliste läuft einem das Wasser im Munde zusammen: köstliche Samosas, saftiges Auberginen-Kirschtomaten-Curry, würziger Lamm-Burger, scharfer Kalmar mit Spinat-Tomaten-Koriander-Salat, Karamellisiertes Zwiebel-Kokos-Eier-Curry, ein klassisches Dal, Dattel-Tamarinden-Chutney oder Pistazieneis mit Safran. 

Das Beste aber ist: Sodha beweist in ihrem Buch, dass die indische Küche alles andere als kompliziert ist. Extras gibt es zu den passenden Getränken, auch Wein!, und zu den landestypischen Zutaten, die es in der Regel im gut sortierten Supermarkt oder Asialaden auch bei uns problemlos zu kaufen gibt. 


Rezension: Alles zu meiner Zeit von Dr. Piers Steel



Nieder mit der Aufschieberitis

Trödeln ist menschlich, trödeln gehört dazu und eigentlich trödelt jeder mal. Ob es die Steuererklärung ist oder das noch immer nicht gekündigte Zeitungs-Abo - oft schieben wir unangenehme Erledigungen auf und haben ein schlechtes Gefühl dabei.
Warum wir trödeln, was dann bei uns im Gehirn passiert und wie wir diesem natürlichen Verhalten doch gegensteuern können, weiß Dr. Piers Steel zu berichten - eine Koryphäe auf diesem Gebiet, sowohl als Wissenschaftler als auch privat.

Rezension: All The Light We Cannot See von Anthony Doerr



Marie-Laure lives with her father in Paris near the Museum of Natural History where he works as the master of its thousands of locks. When she is six, Marie-Laure goes blind and her father builds a perfect miniature of their neighborhood so she can memorize it by touch and navigate her way home. When the Nazis occupy Paris, father and daughter flee tothe walled citadel of Saint-Malo. With them they carry what might be the museum's most valuable and dangerous jewel.
In a mining town in Germany, the orphan Werner grows up with his younger sister, enchanted by a crude radio they find. His talent for building and fixing these crucial new instruments wins him a place at a brutal academy for Hitler Youth, then a special assignment to track the resistance. That leads him to Saint-Malo, where his story and Marie-Laure's converge.

Rezension: Angelfall von Susan Ee

It has been six weeks since the angels returned to earth and destroyed the world as we know it.
When the fly away with a helpless little girl, her sister Penryn will do anything to get her back ...

It’s been six weeks since angels of the apocalypse descended to demolish the modern world. Street gangs rule the day while fear and superstition rule the night. When warrior angels fly away with a helpless little girl, her seventeen-year-old sister, Penryn, will do anything to get her back.

Anything, including making a deal with an enemy angel.

Raffe is a warrior who lies broken and wingless on the street. After eons of fighting his own battles, he finds himself being rescued from a desperate situation by a half-starved teenage girl.

Traveling through a dark and twisted Northern California, they have only each other to rely on for survival. Together, they journey toward the angels’ stronghold in San Francisco where Penryn will risk everything to rescue her sister, and Raffe will put himself at the mercy of his greatest enemies for the chance to be made whole again.

Rezension: Maria, Kaiserin von Russland - Die Württembergerin auf dem Zarenthron von Marianna Butenschön



Die Romanow-Herrscherin aus Württemberg

Als Sophie Dorothea von Württemberg (1759 - 1828) im Alter von knapp 17 Jahren den einzigen Sohn Katharinas der Großen heiratete, konnte sie nicht ahnen, dass ein Leben voller Schicksalsschläge vor ihr lag: Fünf ihrer zehn Kinder starben vor ihr. Kaiser Paul I., ihr Mann, wurde 1801 ermordet, seinen Tod hat sie nie verwunden. Ihr Sohn Alexander I. führte jahrelang Krieg gegen Napoleon, ihr Sohn Nikolaus I. begann seine Regierung mit der Niederschlagung des Dekabristen-Aufstandes, und ihre Töchter, die sie mit europäischen Fürsten verheiratet hatte, wurden in der Fremde nicht immer glücklich.
Kenntnisreich und einfühlsam erzählt Marianna Butenschön, wie aus der württembergischen Prinzessin "Dortel" eine der bedeutendsten Herrscherinnen des Hauses Romanow wurde. Gekonnt verwebt die Autorin das persönliche Schicksal Marias mit den dramatischen politischen Ereignissen ihrer Zeit.

Zeigt her eure Bücher!

Bücher, Bücher, Bücher. Sind das nicht die kleinen Freuden unseres Lebens, die so manche Situation aufheitern?
Begleiten sie uns nicht durch verschiedene Phasen, von der Kindheit über die Pubertät bis ins späte Erwachsenenleben?
Bücher geben uns ein heimeliges Gefühl - wenn wir daheim vor unseren prall gefüllten Regalen stehen und unsere Schätze bewundern. :)
Geht es euch auch so, dass ihr eure Regale einfach nur anschauen wollt? Leider verstehen viele unsere Leidenschaft nicht, aber das ist doch auch egal. Was zählt, ist, dass wir glücklich sind. Und zum Glücklichsein eines Büchersüchtigen gehört selbstverständlich ein volles Regal!
Und als wäre das nicht schon genug, beginnen viele von uns ungelesene Bücher anzusammeln - ja beinahe zu horten. :D ich gehöre auch dazu. Mein SUB (Stapel ungelesener Bücher) ist schon zu einem RUB (Regal ungelesener Bücher) angewachsen. Da lässt man ihn kurz mal aus den Augen und dann sowas... :D
Ich gestehe, dass ich um die 250 ungelesene Bücher hier habe. Es ist einfach eine Sucht, man kauft und kauft sich neue, obwohl man genug Lesestoff für die nächsten zwei Jahre da hat.
Kennt ihr das auch?
Arvelle hat wieder eine Bloggeraktion gestartet, dieses Mal zum Thema Buchsucht und SUBs. Dieser Onlineshop, bei dem man Mängelexemplare kaufen kann, ist nämlich auch nicht ganz unschuldig an der Sache! ;) Wenn man dort Wunschbücher für die Hälfte des Originalpreises ergattern kann, denkt man nicht sehr lange darüber nach. Wodurch der SUB wieder wächst. Ihr seht - ein Teufelskreis, aus dem es kein Entkommen mehr gibt :D. Aber dort lassen wir uns doch gerne hineinziehen (solange wir davon nicht vollkommen pleite werden).
Meine Käufe bei Arvelle waren beispielsweise die "Arthur" Reihe von Gerd Rubenstrunk. Okay, ich gebe es zu, dass ich die Bücher mir hauptsächlich geholt habe, weil es dort eine Larissa drin gibt. Das passiert nämlich nicht allzu oft :-/ Wenn ihr welche kennt,  dann immer her mit euren Vorschlägen! Ich würde mich über jede Anregung freuen.
Desweiteren habe ich "Das Hexenbuch von Salem" gekauft, besonders wegen dem tollen Cover. Hexen als Thema sind auch nie verkehrt ;-)
Ich heiße euch also herzlich willkommen in der Runde der Büchersüchtigen! :)
P.S.: Auf dem Bild seht ihr meine beiden nach Farben sortierten Regal mit bereits gelesenen Büchern. :D wenn das die ungelesenen wären, wäre das sehr einschüchternd!

Rezension: Der Klang meines Leben von Patricia Kelly




Patricia Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family, erzählt aus ihrem aufregenden Leben. Schon als 5-Jährige stand sie auf der Bühne. Rund 20 Jahre reiste die Kelly Family als Straßenmusiker durch die USA und Europa, bevor sie 1994 ihren großen kommerziellen Durchbruch erzielte. "Wir gingen nie auf eine konventionelle Schule". Wir haben in der Schule des Lebens gelernt", beschreibt Patricia die ungewöhnlichen Umstände, unter denen sie aufgewachsen ist.

In großer Offenheit und mit viel Empathie teilt Patricia Kelly mit dem Leser die Höhen und Tiefen ihres Lebens und ihres Glaubens. Als sie 12 Jahre alt war, starb ihre Mutter an Brustkrebs. 2009 wurde auch bei Patricia eine aggressive Brustkebs-Vorstufe diagnostiziert und erfolgreich operiert.

Auf den Straßen und Bühnen der Welt hat Patricia Kelly viel erlebt und tiefe Einsichten gewonnen.

Rezension: Loving von Katrin Bongard




Romantisch. Magisch. Unausweichlich.

Mit dem Partyleben an der Schule hat Ella nicht viel zu tun. Und sie hätte nie gedacht, dass ausgerechnet sie - die sich für Bücher und Buchblogs interessiert - sich in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den Ella eigentlich nur oberflächlich und arrogant findet. Doch bei einem Schulprojekt lernen die beiden sich besser kennen ... Sich nicht zu verlieben - einfach unmöglich!

Rezension: Frostkiller von Jennifer Estep




Das große Finale der "Mythos Academy"!
Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiß auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist - nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Qinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheißen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit - sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte ...

[Coverenthüllung + Klappentext] London Love - Josh & Annie

Zwei Menschen.
Zwei Schicksale.
Eine Liebesgeschichte.

Während Josh mit seiner Sozialphobie zu kämpfen hat, die bisher nur mit mäßigem Erfolg behandelt wurde, steht Annie kurz vor dem Abschluss an einer renommierten Londoner Schauspielschule. Als sie für ihre letzte Aufführung eine Krebskranke darstellen soll, fühlt sie sich zu sehr an ihre eigene Krankheitsgeschichte zurückerinnert und droht unter den aufkeimenden Gefühlen zu ersticken.
Bei einem Gruppenausflug mit der gemeinsamen Psychologin stehen sich Josh und Annie erneut gegenüber und erkennen, dass jeder mit den eigenen Dämonen schwer zu kämpfen hat.

Können sie gemeinsam mehr erreichen als alleine?

Ab morgen könnt ihr das eBook bereits bei Amazon vorbestellen. Alle anderen Shops folgen dann am Erscheinungstag. Der Roman wird am 30. April als eBook, bei Amazon und allen anderen Onlineshops, und als Taschenbuch, bei Amazon und direkt bei mir per Mail oder Facebooknachricht.


[Coverenthüllung] London Love - Josh & Annie inklusive Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben :-)

es tut mir leid, dass ich in letzter Zeit so selten hier aktiv bin. Aber das Schreiben und Korrigieren und auch das ganze Zeug drumherum hält mich auf Trab.
Meinen zweiten Roman, ein normaler Liebesroman, erscheint Ende April!
Davor kommt noch ein Kurzroman, der zwischen Band 1 und Band 2 der Jhanta Chroniken spielt, bevor dann im Sommer der zweite Teil mit dem Titel "Ayla - Das verschollene Kind" kommt. :-)

In den nächsten Tagen möchte ich euch mein Cover enthüllen, jedes Mal bekommt ihr ein bisschen mehr zu sehen. Am Ende ist dann das wunderschöne Cover zu sehen, das meine Mädels und ich erstellt haben.



Sobald das ganze Cover zu sehen ist, verlose ich fünf Lesezeichen an euch!! <3
Dazu müsst ihr dann einfach ein Kommentar mit einer Mailadresse hinterlassen, damit ich euch kontaktieren kann. :-)
Am selben Tag bekommt ihr auch zum ersten Mal den Klappentext zu Gesicht und könnt euch dann sogar das eBook bei Amazon vorbestellen, damit ihr es direkt am Erscheinungstag erhaltet. Infos dazu folgen aber noch.

Viel Spaß!

Liebe Grüße, Larissa

Rezension: Cosplay - Im Bann der Fantasie von Miriam Loetz und Sandra Grimme



Titel: Cosplay - Im Bann der Fantasie
Autor: Miriam Loetz, Sandra Grimme
Seiten: 320
Preis: 39,99 €
Verlag: Werkbank030
ISBN: 978-3-942860727
Erscheinungsdatum: November 2014
Originaltitel: -

*HIER KAUFEN*


Klappentext:

Der Verkleidungstrend aus Japan hat längst die ganze Welt im Sturm erobert. Cosplayer verkörpern ihre Lieblingsfiguren aus Anime, Manga, Game oder Film - im wahrsten Sinne des Wortes. Sie widmen sich ihrem Hobby mit Haut und Haar. Kostüme, Make-up, Styling und Requisiten werden in aufwändiger Handarbeit selbst hergestellt. Mimik und Gestik ihrer Helden bis ins Detail einstudiert und nachgestellt. Cosplayer holen ihren Comic-Helden, die Märchenprinzessin und ihre Fantasy-Idole aus den Manga, von der Leinwand, aus dem Computerspiel hinein in das echte Leben. "Cosplay - Im Bann der Fantasie" präsentiert die besten Cosplayer weltweit. Der Bildband zeigt ihre kuriosesten Kostüme, ihre aufwendigsten Projekte und vor allem auch die Menschen hinter der Maske. Das Buch begleitet in Interviews und mit Hintergrundinformationen den gesamten Prozess der Verwandlung, den oft weiten Weg von der Werkstatt bis auf die Bühne zum großen Cosplay-Showdown - hautnah.

[Selfpublishing] Endlich "Kateryna - Die Reise des Protektors" ist erhältlich!

Liebe Leser :-)

Heute ist es so weit, denn nun könnt ihr meinen Debütroman "Kateryna - Die Reise des Protektors" als eBook bei Amazon kaufen. Das Taschenbuch findet ihr dort im Laufe des Tages ebenfalls :-)

Auch alle, die keinen Kindle besitzen, können es dort kaufen und sich dann legal in ihr gewünschtes Format umwandeln. Ich habe deswegen keinen Kopierschutz draufgelegt, denn die illegalen Raubkopierer hält selbst DRM nicht ab...


Zur Einführung gibt es eine kleine Preisaktion:
Die ersten drei Tage (bis Samstag, 17.01.15) kostet das eBook nur 1,99 €. Danach kostet es drei Tage (bis Dienstag, 20.01.15) lang 2,99 € und danach kommt der reguläre Preis von 3,99 €. Es wird in Zukunft sowieso nur selten Preisaktionen geben, denn ich bin kein Verfechter von ständigen Rabattaktionen. Darum schlagt zu, solange es noch reduziert ist :-). Damit würdet ihr mir auch helfen, in den Verkaufsrängen aufzusteigen.

Wer die Kindle Unlimited Flatrate nutzt, kann sich mein eBook sogar kostenlos ausleihen. Pro Ausleihe bekomme ich nämlich auch Honorar. ;-)

Eine Hardcoverausgabe wird es leider vorerst aufgrund von diversen technischen Problemen nicht geben. Deswegen versteift euch darauf lieber nicht. Aber die Taschenbücher sehen schon richtig genial und wunderschön aus! Durch das matte Cover ist das Buch auch total weich *_*

Liebe Grüße,
Larissa

[Selfpublishing] Landkarte aus den Jhanta Chroniken und letztes Coverupdate

Hallo meine Lieben :-)

heute kann ich euch endlich die Landkarte vorstellen, die auch in den Büchern sein wird, damit ihr euch die Reise besser vorstellen könnt.

Tadaaa:



Außerdem gibt es ein LETZTES Coverupdate :-D. Ich weiß, dass ich das schon tausend Mal gesagt habe, aber jetzt bin ich endlich zufrieden. Dank dem Tipp einer lieben Kollegin ist das neue Cover mit dem kleinen Drachen entstanden, das jetzt perfekt zur Story passt.



Liebe Grüße,
Larissa

[Selfpublishing] Am 15. Januar erscheint mein Debütroman! :-)

Gutes Neujahr, ihr Lieben!! :-)

Ich hoffe, ihr habt Silvester gut hinter euch gebracht und seid nun bereit für ein neues Jahr. 2015 wird UNSER Jahr, stellt es euch ganz einfach als leeres Buch mit 365 Seiten vor, die ihr beschriften könnt. :-)

2015 wird für mich ein ganz besonderes Jahr werden, denn in nur wenigen Tagen beginnt meine Autorenlaufbahn. Am 15. Januar erscheint mein Debütroman "Kateryna - Die Reise des Protektors" als ebook und Taschenbuch, sowie in Hardcover.